Luftaufnahme2


Das Unternehmen Wilkening erhielt 1954 die erste Nahverkehrserlaubnis vom Landkreis Bad Münder. Somit wurde durch Kurt Wilkening der Grundstein für das heutige Unternehmen gelegt. Schon Anfang der Sechziger Jahre wurden Tranksporte mit eigenen Spezialfahrzeugen durch-geführt. Der Fuhrpark aus Kran-Hängerzügen und Kippfahrzeugen gehörten bereits damals zum hauseigenen Fuhrpark. Durch Erweiterung der Geschäftstätigkeiten in den neuen Bundesländern und der Übernahme eines Betriebes kamen im Verlauf der Jahre weitere Unternehmensteile hinzu, welche zentral aus  Bühren (Landkreis Nienburg/Weser) gesteuert wurden.

Im Juni 2000 wurden alle bislang bestehenden Betriebsteile in der bis heute bestehenden Firmierung unter WILKENING Spedition GmbH einheitlich zusammengefasst. Stetig vergrößerten wir uns, sodass das Bührener Gelände nicht mehr ausreichte.

Seit dem 01.07.2008 befindet sich unser Firmensitz in Nienburg/Weser.

Betriebsgelände 17.000 qm//FREILAGERFLÄCHE 12.000 qm// TROCKENLAGERHALLEN 2.000 qm inklusive zwei Kranbahnen//TANKANLAGE für 60.000 Liter//VERWALTUNGSGEBÄUDE mit Sozialräumen